Herzlich Willkommen ...

Schon 1994 bevölkerten die erste Salers-Kühe mit ihrem Nachwuchs unsere Weiden. Bereits im darauf folgenden Frühjahr wurde die kleine Herde um einen Zuchtbullen erweitert. Mittlerweile ist diese Herde auf neun Muttertiere und einen Zuchtbullen angewachsen. Hinzu kommt die Nachzucht, so dass wir zur Zeit eine Herde von insgesamt 25 Tieren halten.


Ursprünglich nur als Alternative zur Milchviehhaltung angeschafft, erfreuen wir uns mittlerweile an einem großen Kreis von Stammkunden, die das gut marmorierte, zartfaserige Fleisch und die medikamentenlose Haltung zu schätzen wissen.